top

Sie befinden sich hier: Startseite > Projekte > Raum+ Agglomeration Freiburg

Raum+ Agglomeration Freiburg

Projektübersicht

Im Rahmen des Projekts «Raum+ Agglomeration Freiburg» wurden 2015 die Siedlungsreserven in den 10 Gemeinden der Agglomeration erhoben. Damit fand der Raum+-Ansatz erstmals in einer zweisprachigen Region Anwendung. Das Projekt erfolgte in Kooperation mit der Agglomeration und dem Kanton Freiburg.

Projektübersicht Anzahl Gemeinden Reserven [ha] Reserven pro Raumnutzer [m²] Reserven relativ zur Bauzone [%] Projektstatus
2014/16 10 325 23 18 abgeschlossen