top

Sie befinden sich hier: Startseite > Projekte > Raum+ Agglomeration Chur

Raum+ Agglomeration Chur

Projektübersicht

Das Projekt Raum+ Agglomeration Chur wurde von März bis August 2011 im Auftrag des Amts für Raumentwicklung Graubünden durchgeführt. Den ausschlaggebenden Impuls zur Erstellung einer einheitlichen Übersicht gab das zweite Agglomerationsprogramm Chur, das damals vom Amt für Raumentwicklung erstellt wurde. Intention des Projektes war es, mit der Erarbeitung der Übersicht eine wichtige Vorarbeit für den Antrag zur zweiten Generation des Agglomerationsprogramms zu leisten.

Erhebung Anzahl Gemeinden Reserven [ha] Reserven pro Raumnutzer [m²] Reserven relativ zur Bauzone [%] Projektstatus
2011 17 286 25 16 abgeschlossen